Das Jugendorchester

Das Jugendorchester in seiner heutigen Form besteht seit 1994. Am 01.08.1994 haben sich 18 Kinder und Jugendliche zur ersten Probe unter dem Dirigenten Michael Dilsen im Proberaum des Musikvereins getroffen.

Ziel des Jugendorchesters war und ist es Kindern und Jugendlichen, die sich in der Instrumentalausbildung befinden, erste Erfahrungen im Bereich Orchesterspiel zu vermitteln. Aus diesem Grund wird bis heute die Literatur der Besetzung und dem Leistungsstand der Mitspieler entsprechend ausgesucht.

Heute besteht das Jugendorchester aus 17 Kindern und Jugendlichen im Alter von 11 bis 17 Jahren. Musikalischer Höhepunkt ist alljährlich die Eröffnung des Winterkonzertes in der Aula in Hückelhoven. Ein weiteres wichtiges Konzert ist das seit 1995 zusammen mit dem Jugendorchester des Instrumentalvereins Effeld ausgerichtete gemeinsame Jugendkonzert. Aber auch aus dem Dorfgeschehen ist das Jugendorchester als eigenständiger Bestandteil des Musikvereins nicht mehr wegzudenken.

Größter musikalischer Erfolg war jedoch die Teilnahme am Landesmusikfest in Olpe im Jahre 2004. Hier erreichte das Jugendorchester mit seinem Dirigenten Michael Dilsen nach sehr intensiver Vorbereitung in der Unterstufe mit 92 Punkten die Bewertung "Mit hervorragendem Erfolg teilgenommen".

Natürlich wollten die jungen Musiker und Musikerinnen sich auf diesen Lorbeeren nicht ausruhen. Es wurde fleißig weiter geprobt und am 4. April 2009 stand die nächste Bewährungsprobe an. Das Jugendorchester fuhr zum Jugendkritikspiel nach Maasbracht. Im Unterschied zu einem Wertungsspiel wird hier die Leistung in Schulnoten ausgedrückt. Das Jugendorchester wurde mit „gut bis sehr gut“ bewertet und erhielt die Sonderauszeichnung „Orchester mit der besten Zukunftsperspektive“.

Der Verein ist zurecht stolz auf sein Jugendorchester!

Das Jugendorchester probt jeden Montag in der Zeit von 18.30 bis 20.00 Uhr in unserem Proberaum.

Besetzung

Dirigent

Von 1994 an ist Michael Dilsen Dirigent des Jugendorchesters des Musikvereins “Eintracht“ Birgelen. Seit 2004 ist er 2. Vorsitzender des Vereins und in dieser Funktion Leiter der vereinseigenen Musikschule.

Michael wurde 1971 geboren. Er ist Diplomingenieur, verheiratet und hat 2 Kinder. Begonnen hat seine musikalische Laufbahn im Alter von 9 Jahren auf dem Flügelhorn in diesem Verein.

Mit dem Ausbau des Vereins zu einem symphonischen Blasorchester wurde sein Interesse an der Posaune geweckt, die er lange Zeit spielte. In dieser Zeit spielte er mehrere Jahre als Bassposaunist im Landesblasorchesters NRW. Seit 2004 spielt er Tuba.

Flöte

  • Anna Kämpfer
  • Annika Winkens

Klarinette

  • Angelina Wilms
  • Michelle Kämpfer
  • Carla Klein
  • Leonie Hensen
  • Fiona Vonhelden
  • Lea Wilms
  • Janna Lennartz

Trompete

  • Christian Winkens

Posaune

  • Sebastian Winkens

Horn

  • Lukas Meuvissen

Saxofon

  • Tamara Wilms

Schlagzeug

  • Malte Lennartz
  • Piere Süssenbach
  • Tobias Hauschild

Der Jugendvorstand

Kassiererin

Ira Hahn
Kassiererin Ira Hahn

Altersgruppe 13 - 18 Jahre

Sven Busch
Altersgruppe 13 - 18 Jahre Sven Busch

Altersgruppe 0 - 12 Jahre

Angelina Wilms
Altersgruppe 0 - 12 Jahre Angelina Wilms

Der Ausbildungsrat

Da wir seit Jahren die Ausbildung unserer Schüler in unserer vereinseigenen Musikschule durchführen, wurde vor ca. vier Jahren ein Ausbildungsrat gegründet, der die Ausbildung koordiniert und begleitet.
Die Ausbildung gliedert sich in mehrere Bereiche:
  • Musikalische Früherziehung für Kinder von ca. 3 – 6 Jahren
  • Musikalische Grundausbildung (Schlagwerk oder Blockflöte)
  • Instrumentalausbildung im Einzelunterricht
  • Bläserklassen in der Grundschule (in Kooperation mit Instrumentalverein Effeld)
Im Augenblick befinden sich in all den o.g. Bereichen insgesamt rund 85 Kinder und Jugendliche. Dies bedeutet natürlich eine Menge Organisation und vor allem eine Reihe kompetenter Lehrer, die die Ausbildung durchführen.
Dass die Kinder Unterricht erhalten , mit wem, zu welcher Uhrzeit , an welchem Ort, und wie die Ausbildung durchgeführt wird etc. regelt der Ausbildungsrat.
Derzeit sind bei uns 10 Lehrer beschäftigt:
  • Jan van Hulten (Trompete, Waldhorn)
  • Kai Stoffels (Schlagzeug)
  • Bas Schobbers (Posaune, Trompete, Horn, Bariton)
  • Peter Houben (Klarinette)
  • Xavier Scheepers (Saxofon)
  • Silke Dilsen (Blockflöte)
  • Gerard Bijlmakers (Flöte)
  • Silke Peters (musikal.FEZ, Blockflöte)
  • Jos Janssen (Klarinette)
  • Renier Scheepers (Horn)

Ausbildungsrat-Kontakt

  • Jan van Hulten, Ausbildungsratleiter (inhaltliche Aufgaben)
  • Marion Sanders
  • Nicole Wilms